Marschmusikwertung in Krumegg

BildStabführer Franz Mauthner

Die Musikkapelle Krumegg lud am 3. Juni zum Bezirksmusikertreffen nach Petersdorf II (St. Marein bei Graz). Wir als Musikverein Lieboch nahmen im Rahmen des Musikfestes bei der Marschmusikwertung in der Stufe D teil. Dabei wird das Halten, die große Wende, Abfallen bzw. Aufgehen und das Schwenken bewertet. Bei der Wertung haben wir ausgezeichnete 90,35 Punkte erreicht, was beim Musikerfest noch ausgiebig gefeiert wurde. Einen besonderen Dank möchten wir an unseren Stabführer Vzlt. Franz Mauthner aussprechen. Durch seine motivierende, aber auch genaue Probenarbeit konnten wir so ein gutes Ergebnis erzielen. Er hat sich auch einiges einfallen lassen, damit uns das Marschieren in Fleisch und Blut übergeht (siehe Fotos). Franz Mauthner ist nicht nur im Musikverein Lieboch ein engagiertes Mitglied, sondern auch im steirischen Blasmusikverband. Als Bezirksstabführer des Musikbezirkes Graz-Süd bereitet er Marschwertungen vor und bildet neue Stabführer aus. Mittlerweile wird sein Unterrichtsmaterial für die Stabführerkurse in ganz Österreich verwendet. Aus diesem Grund wurde Franz Mauthner beim Bezirksmusikerfest für seine verdienstvollen Tätigkeiten im österreichischen Blasmusikverband das Verdienstkreuz in Silber verliehen. Wir gratulieren ihm ganz herzlich zu dieser Auszeichnung und wünschen ihm weiterhin viel Spaß beim Musizieren und Marschieren!

One thought on “Marschmusikwertung in Krumegg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert